TittenSex beim TelefonSex

Geiler TittenSex am Handy

Welcher Mann kann sich diesem Bann schon widersetzen?
Du steht auf Titten und möchtest das gerne beim Telefonsex ausleben?

Dann bist Du hier genau richtig !

Und glaub nicht, das die Weiber deinen Schwanz zwischen den Titten nicht auch wollen.
Nein, sie lieben es, also ruf schnell an beim TelefonSex TittenSex am Handy !

 

Versaute Fantasien am Handy mit dem Reiz des Verbotenen

Wer es sich nicht traut seine versauten Fantasien im wahren Leben auszuleben, dem kann von einer Telefonsex Dame mal so richtig auf die Sprünge geholfen werden. Denn es gibt kaum etwas Erregenderes als TittenSex TelefonSex. Die Telefonsexdamen wissen nämlich mit sündig schönen Worten nur zu gut umzugehen und verraten ihren Kunden am Telefon gerne dreckige Geheimnisse. Dabei massieren sie sich wie wild den Busen und klemmen den Telefonhörer auf Wunsch auch mal kurz zwischen ihre Titten. Einigen der Damen kann man sogar dabei zuhören, wie sie selbst ihre Brüste lecken und wie wild stöhnen. So wird TittenSex TelefonSex also zu einem wahren Hochgenuß, den man sich lieber nicht entgehen lassen sollte. Außerdem bietet Tittensex am Handy auch den Reiz des Verbotenen. Denn hier unterhält man sich mit einer Fremden, die wie wild mit Gestöhne und sexy Wörtern sowie anrüchigen Sprüchen um sich greift.

Bei mir gibt es beim Busenfick eine Abspritz-Garantie

Alles zielt also darauf ab, dass es am Ende beim Herren kein Halten mehr gibt und dieser sich nur noch vor Ekstase krümmen kann. Denn die sexy Telefonladys entlocken dem Herren nur zu gerne seine dunkelsten Sexfantasien, die ihn garantiert ganz wild machen. Am Tittensextelefon geht es also heiß her und die Stimmen der Damen gehen mit Sicherheit tief unter die Haut. Wenn es dann am ganzen Körper so richtig schön prickelt, entlocken die sexy Ladys noch den letzten Höhepunkt, bis diese in einem Feuerwerk der Lust geradezu explodieren. Schöner kann man es mit Worten kaum beim Abspritzen besorgt bekommen also von diesen Ladys.

Tittensex am Telefon ohne Tabus - alles ist möglich bei diesem Tel Sex

Ein Schwanz zwischen den Titten, die Vorhaut rhythmisch vor und zurück schieben, bis die Wichse mit großem Druck auf die Busen spritzt, dann das Sperma ablecken - die Weiber unserer Telefonsexhotline können sich nichts Geileres vorstellen. Hast du Samenstau? Hast du überschüssige Ficksahne, die dringen rauswill? Möchtest du gern abgemolken werden? Dann warte nicht länger. Sonst schnappt dir ein anderer einen geilen Tittenfick am Sextelefon weg. Denn unsere Telefonschlampen sind überaus begehrt und beliebt. Jeden Tag werden sie von etlichen Männern wegen ihrer besonderen Fähigkeiten angerufen. Diese Fähigkeiten bestehen darin, einen Kerl nur mit Worten und Stöhnen extrem heftig zum Abspritzen zu bringen. Im Falle dieser Sexnummer rund ums Thema TelefonSex Tittensex.

So werden dir unsere Luder übers Sex Telefon im Detail erzählen, was sie gern alles mit deinem Schwanz anstellen würden. Wie sie ihn sich zwischen die Titten legen und wichsen würden. Wie sie die Eichel in den Mund nehmen und daran lutschen und saugen würden. Bis du es nicht mehr halten kannst und die Wichse in hohem Bogen rausspritzt. Sollen sie dann schlucken? Bestimmt sollen sie dein Sperma schlucken. Jeder Kerl will doch, dass eine Schlampe seine Wichse schluckt. Bei diesem Tittensex Telefonsex zum Thema Brüste kannst du das haben. Alle Luder werden dein Sperma nach dem Tittenfick schlucken. Und wenn sie es nicht wollen, hältst du einfach ihren Kopf fest, so dass deine Eichel noch in ihrem Mund steckt, wenn du kommst. Ein wenig Dominanz beim Telesex darf schon sein. Darauf stehen diese Schlampen. Du darfst sie gern ein wenig derb benutzen. Es sind halt kleine Luder. Die mögen es, wenn ein Mann sie hart rannimmt beim TelefonSex TittenSex.

Willst du eine richtig devote Schlampe für einen besonders harten Tittenfick, kannst du gleich zu Beginn des Telefonats auch gezielt nach einem solchen submissiven Luder verlangen.
Dann sind auch sadomasochistische Sexpraktiken ohne Probleme möglich. Geiler Tittenbondage zum Beispiel und Nippelklemmen. Vielleicht erregt es dich ja, Brüste vor dem Tittensex abzubinden, damit sie schön weh tun, wenn du sie fickst. Nur so am Rande. Musst du natürlich nicht. Aber auch BDSM Tittensex ist eben möglich und sehr beliebt über unsere Telefonsexnummer. Womit wir wieder beim Punkt sind:
Du kannst tatsächlich sämtliche Sexfantasie zu Tittenerotik über unsere Sexline ausleben. Unsere Luder kennen keine Hemmungen und Tabus. Irgendeine Schlampe ist immer verfügbar, die selbst die krassesten Sexfantasien mitmacht. Wie wäre es beispielsweise damit, die Brüste einer Tussi nach dem Tittensex vollzuspritzen und dann auch noch draufzupissen?

Abartig und pervers, oder?
Macht bestimmt keine Frau mit. Wenn du wüsstest!
Nicht wenige unserer Telefonluder finden gerade solch derben und perversen Sexfantasien richtig geil.
Es muss also nicht immer (nur) der klassische Tittenfick sein. Wenn du Tittensex der besonderen Art bevorzugst, dann nur zu. Vergiss nicht, du bist bei diesem Telefonsex anonym. Du kannst also ohne Risiko solche heissen erotischen Fantasien laut aussprechen. Im schlimmsten Fall stößt du damit bei einer Gesprächspartnerin auf keine Gegenliebe. Dann lässt du dich eben kurzerhand mit einer anderen verbinden.
Solch einen Komfort hast du nur bei Sex am Telefon. Also, jetzt anrufen und gleich Spaß haben!

Wer kann sich schon dem Bann entzückender Brüste entziehen ? Wohl kein echter Mann, oder ?