TelefonSex live mit Transen - erlaubt ist alles

Telefonerotik mit Transfrauen ist wirklich eine einmalig geile Erfahrung. Diese transsexuellen Luder werden dich auf eine Art und Weise zum Spritzen bringen, wie du es noch nie erlebt hast. Transensex lässt sich einfach nicht in Worte fassen, sondern muss erlebt werden - darum ruf gleich unsere Handy Sexhotline an.

Transen Telefonsex bietet dir einmalige Erfahrungen mit echten Transvestiten

Transen sind eigenartige Geschöpfe im besten Sinne des Wortes. Sie sind weder rein Mann noch rein Frau. Aber sie sind mehr als Damenwäscheträger. Im Grunde sind es Männer mit äußerst femininem Touch. Sie tragen nicht bloß Frauenklamotten und schminken sich, sondern sie verhalten sich auch wie Weiber. Dabei ist ihre Sexualität zumeist recht männlich geprägt. Oder sie können blitzschnell zwischen männlicher und weiblicher Sexualität wechseln. Diese Kombination macht sie zum Gegenstand vieler heimlicher Sexfantasien. Etliche Männer in Deutschland träumen heimlich von Transen Sex. Aber wo findet man eine Transe für zwanglosen Sex? Natürlich über unsere Sexhotline. Die verbindet dich nämlich mit Transvestiten für zwanglosen Telefonsex. Der Vorteil gegenüber einem realen Treffen: Bei Sex am Telefon bist du völlig anonym. Außerdem hast du jederzeit die volle Kontrolle.

Vielleicht findest du die Vorstellung geil, dass eine Transfrau dir ihren Penis in den Mund steckt und deine Maulfotze fickt. In der Realität würdest du es möglicherweise völlig ekelhaft finden. Vielleicht weil ihr Schwanz ungewaschen ist und nach Pisse stinkt und schmeckt. Dann doch lieber ein Telefonsex Rollenspiel. Das hat den weiteren Vorteil, dass du es jederzeit erleben kannst. Du musst dich also nicht erst auf die Suche nach einem Transvestiten begeben und von geilem Sex träumen.
Stattdessen wählst du einfach die Sexnummer und kannst rund um die Uhr deine erotischen Fantasien mit echten Transsexuellen am Sextelefon ausleben. Was du so alles mit ihnen erleben kannst? Grundsätzlich gibt es bei Transen Telefonsex keinerlei Einschränkungen. Erlaubt ist alles, was gefällt. Was genau du also mit der Transfrau am anderen Ende der Leitung anstellst, ob der Telefon Sex eher zart oder lieber hart und dreckig ist, das entscheidest du.

Möglicherweise möchtest du gar nicht von einem Transsexuellen gefickt werden. Sondern du möchtest gern eine Transe dominieren und selbst aktiv ficken und sie dann dein Sperma schlucken lassen. Solch perverse Fantasien an der Grenze zu oder schon im Bereich von BDSM sind ebenso ohne Probleme möglich bei unserem  TelefonSex.
Wer sich als Mann wie eine Frau anzieht und verhält, hat in der Regel kaum sexuelle Tabus und ist äußerst aufgeschlossen auch für krassere Sexpraktiken. Weil du beim Transen Telesex anonym bist, kannst du dich zudem völlig gehen lassen.
Wie wäre es beispielsweise mit Natursektspielen am Sex Telefon und anschließend einem harten Arschfick und Sperma schlucken als Abschluss? Oder dem krassen Faustfick eines Transenluders?
Je perverser, desto geiler. Findest du nicht?
Auch fesseln und knebeln darfst du unsere Transenluder im telefonischen Rollenspiel.

Auch heterosexuelle Männer dürfen homo Sex am Telefon genießen

Ob du schwul sein musst, um Transen Sex am Telefon genießen zu dürfen? Nein, selbstverständlich nicht. Viele heterosexuelle Männer in Deutschland träumen heimlich davon. Nicht wenige verheiratete Familienväter. Transfrauen sind einfach total erotische Geschöpfe. Es ist weder beschämend noch verwunderlich, dass so viele Männer auf sie stehen. Du bist also in bester Gesellschaft, wenn du von Transensex träumst. Bloß dass du ihn im Gegensatz zu vielen anderen jetzt tatsächlich erleben kannst. Allerdings sollten wir an dieser Stelle kurz den Unterschied zwischen Transen und Shemales erklären. Damit du die Sex Nummer nicht mit falschen Vorstellungen anrufst. Transen oder Transvestiten sind Männer, die sich wie Frauen kleiden.

Sie schminken sich zudem, rasieren sich Arme und Achseln, verhalten sich wie Frauen. Sie haben allerdings keine Brüste. Shemales oder Schwanzweiber auf der anderen Seite gehen einen Schritt weiter. Sie lassen sich Silikonbusen implantieren, um noch weiblicher zu wirken. Beide haben indes einen Schwanz. Sie lassen also keine Geschlechtsumwandlung vornehmen, sondern behalten ihren funktionstüchtigen Penis. Damit ist ihre Sexualität in erster Linie eine männliche, auch wenn viele Transen und Schwanzfrauen genauso gut eine weibliche Rolle beim Ficken einnehmen können. Über die angegebene Handy Sex Hotline erreichst du Transvestiten. Also Männer in Frauenklamotten ohne Silikonbrüste.
Ein Tittenfick ist mit diesen Transenludern somit nicht möglich. Und sie wirken nackt selbstverständlich erheblich männlicher als Shemales. Wenn es genau das ist, worauf du abfährst, dann ist Transen Telefonsex genau die richtige Wahl für dich. Andernfalls schau mal bei Schwanzfrauen vorbei. 

Die möglichen Sexpraktiken beim Telesex sind allerdings dieselben - mit Ausnahme des Tittensex. Du kannst sowohl mit unseren Transen wie auch Schwanzweibern am Sex Telefon perverse Natursektspiele genießen, Spermaspiele, Faustsex, Sex in Mund und After, Oralsex, Wichsen, Fesseln und Knebeln etc. Aber genug mit all den Aufzählungen. Jetzt bist du an der Reihe. Schnapp dir dein Smartphone und wähle die Telefonsexnummer. Sie bietet dir günstigen Handy Telefonsex mit versauten Transenludern ohne Tabus und völlig anonym. Du willst doch bestimmt zu den Männern gehören, die tatsächlich mal Transensex ausprobiert haben, oder? Einfach nur davon träumen kann jeder. Aber viel aufregender ist es, deine erotischen Fantasien live mit einem Transvestiten auszuleben. Unser günstiger Handy Telefonsex bietet dir die perfekte Möglichkeit. So schnell und unkompliziert kommst du nirgendwo sonst an Sex mit einer Transe. Telefonsex mit Transvestiten ist jedenfalls besser als jeder Porno, weil er live und individuell ist. Bist du bereit, dich von einer Transfrau telefonisch zum Abspritzen bringen zu lassen?

Der Traum vom Sex mit einer falschen Frau

Weißt du, wovon extrem viele Männer in Deutschland heimlich träumen? Von Sex mit einer Transe. Die meisten werden allerdings nie in diesen Genuss kommen. Weil sie zu feige sind. Du bist nicht zu feige. Du willst es mit einer Transe treiben. Aber dabei trotzdem kein Risiko eingehen. Wir haben die Lösung: Telefonsex mit Transen. Am Sextelefon kannst du es nämlich ohne Risiko völlig anonym und diskret mit Transenludern treiben. Transvestiten aus ganz Deutschland stehen für einen spontanen Telefonfick bereit. Von jung bis alt, schlank bis dick kannst du dabei wählen. Vielleicht stehst du ja besonders auf mittelalte mollige Transen mit Berliner Schnauze. Dann ruf jetzt die Sexline an und verlange ein solches Transenluder für Telefonsex. Du wirst sofort verbunden. Weil du am Sextelefon mit unseren Transvestiten absolut anonym bist, kannst du dich mit ihnen völlig austoben. Das bedeutet, du brauchst dich in keinster Weise zurückzuhalten.

Wovon genau träumst du denn? Was für eine Art Transensex willst du erleben? Suchst du eine devote Transe, die du hart in den Arsch und ins Maul ficken kannst? Oder möchtest du umgekehrt von einem dominanten Transvestiten sexuell benutzt und entjungfert werden?
Unsere Erotikline hat dir beide Varianten von Transen für Telefonsex zu bieten. Und natürlich auch welche für eher zärtliche und intime Telefonerotik. Falls du darauf stehst. Es muss nicht immer ein perverser Telefonfick sein. Transen sind derart vielfältig, dass es schade wäre, wenn du nicht das gesamte Spektrum an Möglichkeiten ausprobieren würdest. Vermutlich hast du wenig Erfahrung mit Transensex. Dann ist das die perfekte Gelegenheit, dies jetzt zu ändern. Mit nur einem Anruf kannst du das.
Das Tolle an Transenludern ist doch, dass sie wie Weiber aussehen, aber wie Männer denken und empfinden. Also genau wie du. Ihr werdet also sofort auf einer Wellenlänge sein und schnell bis zur gemeinsamen Ejakulation heftig aufgeilen.

Transen beim TelefonSex - Die Verbotene